RESPEKT!

Ein Tanztheaterstück für die gymnasiale Oberstufe, P-Seminar des Sigena-Gymnasiums und des Johannes-Scharrer-Gymnasiums

Derzeit ist eine Stärkung rechtspopulistischer Bewegungen und die weltweite Rückbesinnung auf das Nationale nicht nur in Deutschland, sondern europa- und weltweit gegeben. Das soziale Miteinander und die globale Demokratiefähigkeit stehen in vielerlei Hinsicht auf dem Prüfstand und müssen neu ausgelotet werden. TanzPartner e.V möchte sich im Projekt „RESPEKT!“ gemeinsam mit Schüler*innen der gymnasialen Oberstufe des Sigena-Gymnasiums und des Johannes-Scharrer- Gymnasiums mit diesen Tendenzen auseinanderzusetzen und diese im gemeinsamen künstlerischen Prozess kritisch reflektieren.

Gleichzeitig steht die Sensibilisierung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen für einen kritischen Umgang mit (medialen) Informationen im Fokus. Ob bezogen auf soziale Interaktions- und Kommunikationsformen im virtuellen Raum oder die Meinungsbildung einzelner – für TanzPartner e.V. bildet die nachhaltige Förderung der Demokratie- und Urteilsfähigkeit junger Menschen einen inhaltlichen Kernpunkt des Projekts „RESPEKT!“. 

Menü