FREE(ZE) – ein Bewegungsprojekt mit Abstand

FREE ( ZE) war ein Tanzprojekt mit kurzen Bewegungsformaten (10 Einheiten à 90 min) mit Schüler*innen aus Nürnberger Grundschulen. Das Projekt fand im Schuljahr 20/21 statt.
Die Tanzkünstler*innen von TanzPartner e.V.  näherten sich gemeinsam mit den Teilnehmenden den Themen „Freiheit und Glück“ in körperlich-kreativer Weise. Um sich der immer wieder ändernden Unterrichtssituation in den Schulen während der Corona Pandemie  anzupassen, hat TanzPartner e.V. Bewegungsformate entwickelt, die sowohl im Klassenzimmer, im Pausenhof, in der Turnhalle oder bei einem wiederholten Shutdown auch digital weitergeführt werden konnten. 

Thematisch wurden die Facetten des Themas “Freiheit und Glück” aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet, unter anderem mit folgenden Fragen:

Was bedeutet Freiheit für Dich?
Kann Freiheit auch im Kopf entstehen?
Welche Freiheiten wolltest Du Dir schon immer mal nehmen?
Hat Freiheit Grenzen?
Was brauchst Du in dieser Zeit, um Dich wohlzufühlen?
Was macht Dich glücklich?
An welchen Plätzen fühlst Du Dich wohl? Bei welchen Tätigkeiten?
Welche Bewegungen macht Dein Körper, wenn Du glücklich bist? 

Das Projekt bot den Schüler*innen in Zeiten von Social Distancing einen emotional – kreativen Austausch in Bewegung, in dem sie sich als Gemeinschaft fühlen konnten. 

Unterstützt wurde das Projekt von der Stiftung Persönlichkeit und der GLS Treuhand Stiftung

Menü
AllEscort